Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet eine osteopathische Behandlung?

Grundlage für meine Rechnungslegung ist die GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker). Für gesetzlich versicherte Patienten berechne ich eine Pauschale von € 80, die am Behandlungstag zu entrichten ist.

 

Gibt es eine Erstattung durch die PKK?

 

Grundsätzlich ist eine Erstattung durch die PKK möglich. Ob und wie viel erstattet wird, hängt jedoch vom individuellen Versicherungsvertrag ab. Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

 

Wie lange im Voraus sollte ich einen Termin buchen?

Im Regelfall reicht eine Vorlaufzeit von einer Woche aus. In dringenden Fällen bemühen wir uns, schneller einen Termin zur Verfügung zu stellen.

 

Wie sind Ihre Sprechzeiten?

 

Mo 8.00-16.00, Di+Do 9.00-18.00, Mi+Fr 8.00-13.00

Wie kann ich Sie am besten telefonisch erreichen?

 

Während der Sprechzeiten (s.o.). Sollte ich einmal nicht persönlich zur Verfügung stehen, ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Gibt es bei der Osteopathie/Akupunktur Nebenwirkungen?

Grundsätzlich gibt es keine Nebenwirkungen. In Einzelfällen kann es nach der Behandlung zu Müdigkeit und/oder Erschöpfung kommen. Kurzfristig kann eine Symptomverstärkung auftreten; ein Zeichen für den beginnenden Heilungsprozess.