Andreas Kötter

  • 1961: geboren in Münster/Westfalen
  • 1980 – 1981: Ausbildung zum Masseur/med. Bademeister, Weserberglandklinik, Höxter
  • 1983:Anerkennung als staatl. geprüfter Wasser/med. Bademeister, Marienhospital, Wesel
  • 1987: Studienaufenthalt in Südostasien
  • 1993 – 1995: Ausbildung zum Heilpraktiker & Anerkennung, Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg
  • 1996 – 1999: Ausbildung und Diplom in TCM, Ausbildungszentrum Chinesische Medizin,(ABZ Ost) bei Shou Zhong, Potsdam
  • Seit 1999: Eigene Heilpraxis für Osteopathie und TCM
  • 2001 – 2003: Ausbildung in japanischer Akupunktur nach Manage, Ausbildungszentrum für Chinesische Medizin, Steven Birch, Berlin
  • 2008 – 2011: Ausbildung in Funktionaler Osteopathie, Cura / Top-Physio Berlin
  • Seit 2011: Praxis für Bewegende Impulse in Kooperation mit Surika Kötter
  • 04/2016: interdisziplinäre Weiterbildung zur Behandlung von cranio-mandibulärer Dysfunktion, Biss-code-Zertifikat
  • 2016 – 2017: Weiterbildung cranio-mandibläre Dysfunktion, John Langendoen-Sertel, Top-Physio, Berlin 
  • 02/2018 – 06/2018: Weiterbildung Manuelle Therapie nach Typaldos, “Das Fasziendistorsionsmodell”, Frank Römer, Top-Physio, Berlin 
  • 2020: Weiterbildung in Svastha Yoga-Therapie, Günter Niessen, Berlin

Zusatzqualifikationen und Fortbildungen (Auswahl)

Privat:

Sportler: Yoga, Marathon, Free-Climbing

Vater von 2 Kindern